Sondermodell verfügt serienmäßig über DVD-Player und Multimedia-Bildschirm

Für die Fondpassagiere im Peugeot 307 SW DVD werden lange Reisen kurzweilig: Das Sondermodell verfügt serienmäßig über ein Multimedia-Paket. Es besteht aus einem DVD-Player und einem Farbmonitor im Fond.

Der Multimedia-Bildschirm ist zwischen den Rückenlehnen der Vordersitze angebracht. Die Steuerung des DVD-Players erfolgt über eine Fernbedienung. Zwei drahtlose Kopfhörer gehören zum Lieferumfang.

307 SW Premium als Basis
Das Sondermodell 307 SW DVD basiert auf dem 307 SW Premium und hat bereits ab Werk eine umfangreiche Serienausstattung. Dazu gehören eine Klimaautomatik, ein CD-Radio mit Fernbedienung am Lenkrad, elektrische Fensterheber und 16-Zoll-Alus. Zur Sicherheitsausstattung gehören das elektronische Stabilitätsprogramm ESP, der Bremsassistent und sechs Airbags.

Auf 1.000 Stück limitiert
Für das auf 1.000 Stück limitierte Sondermodell stehen drei Motorvarianten zur Auswahl. Neben dem Zweiliter-Benziner mit 136 PS werden zwei Zweiliter-Dieseltriebwerke mit 107 oder 136 PS angeboten. Beide sind mit dem Rußpartikelfiltersystem FAP ausgerüstet. Der 136-PS-Motor erfüllt außerdem die Euro-4-Norm.

Ab 22.260 Euro
In der Benziner-Version ist der 307 SW DVD 135 ab 22.260 Euro erhältlich. Die Dieselversion mit 107 PS kostet ab 23.260 Euro, mit 136 PS starkem Selbstzünder ist die DVD-Edition ab 24.460 Euro zu haben.

Gegenüber dem Serienmodell ergibt sich mit der zusätzlichen Multimedia-Ausstattung ein Preisvorteil von mehr als 2.000 Euro.

Peugeot 307 SW DVD