Dreizylinder mit 70 PS und Vierzylinder mit 87 PS

Ab Mitte Januar 2005 steht ein Nachfolger für den Daihatsu Sirion bei den Händlern. Insgesamt kann aus vier Versionen des völlig neu konzipierten Kleinwagen ausgewählt werden: Der Sirion 1.0 mit einem neu entwickelten Dreizylinder-Aggregat mit variabler Nockenwellenverstellung hat 998 Kubikzentimetern Hubraum und eine Leistung von 70 PS. Der Motor verbraucht laut Hersteller 5,0 Liter Normalbenzin auf 100 Kilometer. In 13,9 Sekunden beschleunigt diese Version von null auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 160 km/h.

Sirion 1.3 mit vier Zylindern
Darüber rangiert der Daihatsu Sirion 1.3 mit seinem 1,3-Liter-Vierzylinder-Motor mit ebenfalls vier Ventilen pro Zylinder, variabler Nockenwellenverstellung sowie einer Leistung von 87 PS. Damit erreicht der Sirion 1.3 eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h und beschleunigt in 11,3 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Den Verbrauch gibt Daihatsu mit 5,8 Litern Benzin auf 100 Kilometer an. Dieses Modell gibt es außerdem in Verbindung mit einer elektronisch gesteuerten Vierstufen-Automatik sowie als 1.3 S. Letzterer ist ebenfalls mit dem Vierzylinder-Aggregat bestückt und besitzt serienmäßige Aluräder, einen Dachspoiler, und in die Frontschürze integrierte Nebelscheinwerfer.

Innovative Katalysatortechnik
Im Sirion 1.3 verwendet Daihatsu als erste Marke weltweit einen Katalysator, der sich selbst regenerieren soll. Damit soll die Abgasqualität über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Dies ermöglichen nanotechnologische Verfahren, mit denen die kristalline Struktur der Keramik verbessert wurde. Zugleich kann mit dieser Technologie die Verwendung von Palladium und anderen Edelmetallen im Vergleich zu konventionellen Katalysatoren um rund 70 Prozent gesenkt werden. Daihatsu plant, diese Technologie auch in zukünftigen Modellen einzusetzen.

Völlig neues Design
Äußerlich hat sich der Sirion deutlich gewandelt und ist wesentlich schicker geworden. Daneben bietet der nur 3,60 Meter lange Sirion viel Innenraum durch den relativ langen Radstand von 2,43 Metern. Der Innenraum ist im oberen Bereich dunkelgrau, im unteren beige gehalten. Der Blick des Fahrers fällt auf einen großen Tachometer in Analogtechnik und Digitalanzeigen für Uhrzeit und Kraftstoffanzeige sowie Tages- und Gesamtkilometer. Das Dreispeichenlenkrad und das Kombiinstrument sind als Einheit in der Höhe verstellbar. Serienmäßig im Sirion 1.3 gibt es einen kugelförmigen Drehzahlmesser, der sich als eigenständige Einheit auf dem Armaturenträger in Szene setzt.

Serienmäßiges CD-Radio
In der Mittelkonsole sind die serienmäßige Audioanlage mit CD-Player und die Klimaanlage sowie weitere Bedienelemente konzentriert. Der Fahrersitz ist serienmäßig in der Höhe justierbar. Der Sirion ist stets fünftürig. Die Rücksitzlehne lässt sich in der Neigung um fünf Grad verstellen. Sie ist im Verhältnis von 60:40 auch einzeln umklappbar. Im Normalfall beträgt das Gepäckraumvolumen 225 Liter, bei umgeklappten Rückenlehnen 630 Liter bis zur Fensterlinie. Ein ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung ist ebenso Serie wie eine elektrische Servolenkung. Ein ESP ist nicht erhältlich. Für alle Sirion-Modelle gewährt Daihatsu eine Garantie über drei Jahre oder 100.000 Kilometer. Die Preise beginnen bei 11.290 Euro; Details entnehmen Sie bitte unserer Preisliste.
(sl)

Preisliste


Daihatsu Sirion

Grundpreis: 11.290 Euro
Daihatsu Sirion 1.0 11.290
Daihatsu Sirion 1.3 11.790
Daihatsu Sirion 1.3 Automatik 12.780
Daihatsu Sirion 1.3 S 12.790
Kopfairbags vorn und hinten 450
Perleffekt-Lackierung 350

Datenblatt

Motor und Antrieb
Motorart Otto-Reihenmotor, DOHC, variable Ventilsteuerung 
Zylinder
Ventile
Hubraum in ccm 998 
Leistung in PS 70 
Leistung in kW 51 
bei U/min 3.600 
Drehmoment in Nm 94 
Antrieb Front 
Gänge
Getriebe Schaltung 
Maße und Gewichte
Länge in mm 3.600 
Breite in mm 1.665 
Höhe in mm 1.550 
Radstand in mm 2.430 
Leergewicht in kg 890 
Zuladung in kg 500 
Kofferraumvolumen in Liter 225 
Kofferraumvolumen, variabel in Liter ca. 1000 
Dachlast in kg 50 
Tankinhalt in Liter 40 
Kraftstoffart Normalbenzin 
Fahrleistungen / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit in km/h 160 
Beschleunigung 0-100 km/h in Sekunden 13,9 
EG-Gesamtverbrauch in Liter/100 km 5,0 
EG-Verbrauch innerorts in Liter/100 km 6,1 
EG-Verbrauch außerorts in Liter/100 km 4,4 
Schadstoffklasse Euro 4 

Nobler Nachfolger