Die Edition bietet eine umfangreiche Ausstattung und einen Preisvorteil

Peugeot bietet zwei speziell auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden zugeschnittene Editionsmodelle an. Die Kombis 307 SW und 407 SW sind ab sofort in der Ausführung Business-Line erhältlich.

Erweiterter Ausstattungsumfang
Zum Ausstattungsumfang beider Modelle gehören unter anderem eine Einparkhilfe hinten und eine Geschwindigkeitsregelanlage. Ein weiteres Extra stellt das Navigations-Telematiksystem RT4 mit sieben Zoll großem Farbbildschirm dar, das unter anderem mit einer 30 Gigabyte großen Festplatte aufwartet. Es ist außerdem mit einem Dual-Band-Telefon samt Freisprecheinrichtung und einer Notruffunktion ausgestattet. Normalerweise sind für das RT4-System mindestens 2.150 Euro Aufpreis fällig.

307-SW-Sondermodell mit zwei Motorisierungen
Der 307 SW Business-Line ist mit zwei Dieselmotorisierungen erhältlich. Der 1,6-Liter-Selbstzünder leistet 109 PS, beim 2,0-Liter-Modell sind es 136 PS. Die stärkere Version ist alternativ zum serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe auch mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe kombinierbar.

Drei Motoren für den 407 SW Business-Line
Für den 407 SW Business-Line steht noch ein Motor mehr zur Auswahl. Neben dem 1,6-Liter- und dem 2,0-Liter-Selbstzünder rundet ein 2,2 Liter großer Bi-Turbo-Diesel mit 170 PS das Angebot ab. Da das Sondermodell auf dem 407 SW Sport basiert, sind außerdem eine getrennt für Fahrer und Beifahrer regelbare Klimaautomatik, eine Lendenwirbelstütze für die Vordersitze, ein Regensensor, eine Einschaltautomatik für das Abblendlicht, ein Bordcomputer und Leichtmetallräder mit an Bord.

Bis 1.547 Euro Preisvorteil
Den 109 PS starken 307 SW Business-Line gibt es für 25.407 Euro. Laut Peugeot ergibt sich ein Preisvorteil von 1.309 Euro. Der 407 SW Business-Line wird in der 1,6-Liter-Basismotorisierung für 29.226 Euro angeboten, was einem Vorteil von 1.547 Euro entsprechen soll.

Garantieerweiterung und besondere Leasingangebote
Ein weiteres Schmankerl der Business-Line-Modelle ist die auf 36 Monate erweiterte Garantie. Darin sind alle vertragsgemäßen Arbeiten – inklusive Ersatzteile und Lohn – sowie der Peugeot-Assistance-Service mit Pannenhilfe und Mobilitätsgarantie enthalten.

Besondere Leasingangebote
Besondere Leasingangebote runden das Angebotspaket ab. So ist der 307 SW Business-Line – bei einer jährlichen Laufleistung von 20.000 Kilometern – zu einer monatlichen Leasingrate von 320 Euro erhältlich. Für den 407 SW Business-Line sind es 356 Euro, dabei sind 30.000 Kilometer pro Jahr inklusive. Beide Angebote verstehen sich zuzüglich Überführungskosten und sind auf eine Laufzeit von 48 Monaten ausgelegt. Eine Mietsonderzahlung muss nicht geleistet werden.

Geschäftige Franzosen