Sondermodell mit neuen Felgen, Innenraum-Designs und Soundanlage

Rund 20.000-mal wurde der dreitürige Colt CZ3 bisher in Deutschland verkauft. Für Mitsubishi Grund genug, ein Sondermodell heraus zu bringen. Mit der Remix genannten Edition soll die Sportlichkeit des CZ3 unterstrichen werden.

Mehr Sound für den Innenraum
Der Innenraum des CZ3 Remix wird durch silberfarbene Applikationen an Instrumententafel, Mittelkonsole und Schaltkulisse aufgewertet. Weiteres Highlight ist eine CD-/MP3-Radio-Kombination mit sechs Lautsprechern, Subwoofer und Verstärker.

Sondermodell mit einer Motorisierung
Als Motorisierung für den Remix, der auf der Inform-Ausstattungslinie basiert, steht lediglich ein 1,3-Liter-Benziner mit 95 PS und Fünfgang- Schaltgetriebe zur Verfügung.

Getönte Scheiben und 17-Zoll-Felgen
Das Sondermodell zeichnet sich unter anderem durch einen Dachspoiler in Wagenfarbe und 17-Zoll-Felgen mit 205er-Pirelli-Reifen aus. Tönungsfolie für die Scheiben und elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel runden das Paket ab.

Aufpreis für Metallic-Lack
Der Colt CZ3 Remix ist für 13.990 Euro erhältlich. Der Preisvorteil für den Kunden beläuft sich laut Mitsubishi auf rund 800 Euro. Mit Silbermetallic und Schwarz stehen zwei Außenfarben zur Wahl. Für die Metallic-Lackierung verlangt Mitsubishi 390 Euro Aufpreis.
(cn)

Sonderedition des CZ3