Neue Basis kostet weniger: Kangoo Kaleido ab 12.650 Euro zu haben

Renault hat die Ausstattungsvarianten seiner Hochdach-Kombis neu geordnet. Die Familienvariante Kangoo steht im Modelljahr 2007 in den drei Ausstattungsniveaus Kaleido, Edition Campus und Privilège am Start. Die bisherige Basisaustattung Authentique entfällt. Das neue Einstiegsmodell ist jetzt ab 12.650 Euro zu haben, da Details wie Klapptische und Kartentaschen an den Vordersitzen im Grundmodell nicht mehr an Bord sind. Die Änderungen sieht man vor allem in den Innenräumen: Dort gibt es neue Polsterstoffe und helle Applikationen in der zweifarbig gehaltenen Armaturentafel. Die neue Basisausstattung Kaleido hat bereits ab Werk eine seitliche Schiebetür rechts, eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, eine Wärmeschutzverglasung und Servolenkung.

Kangoo Rapid: Jetzt Basis und Extra
Mit einem neu geordneten Modellprogramm startet die Nutzfahrzeugvariante Kangoo Rapid ins Jahr 2007. Der Transporter ist nun nur noch in den zwei Ausstattungsniveaus Basis und Extra verfügbar. Von außen ist die neue Generation an weißen statt bisher orangefarbenen Blinkleuchten zu erkennen. Die funktionelle Ausstattung auf dem Niveau Basis umfasst unter anderem asymmetrisch geteilte Heckflügeltüren, höhenverstellbare Dreipunkt-Sicherheitsgurte mit pyrotechnischen Gurtstraffern, Fahrer-Airbag und einen Seitenaufprallschutz. Wahlweise und ohne Aufpreis gibt es nun Stoff- anstelle von Kunstleder-Bezügen. Der Einstiegspreis für den Kangoo Rapid Basis 1.2 16V mit 75 PS beträgt 11.050 Euro.

Extra: Ab 11.650 Euro
Das Ausstattungsniveau Extra bietet weitere Seriendetails. Dazu zählen unter anderem das Antiblockiersystem, eine Schiebetür rechts mit Fenster und verglaste Hecktüren, die Innenverkleidung des Laderaums, eine Mittelarmlehne sowie eine Zentralverriegelung mit Funk-Fernbedienung. Der Grundpreis für den Kangoo Rapid Extra 1.2 16V beläuft sich auf 11.650 Euro.

Exklusivpaket optional
Das optionale Exklusivpaket enthält zum Preis von 600 Euro elektrisch verstellbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber, einen Bordcomputer, ein Radio mit CD-Spieler, eine Zentralverriegelung mit getrennter Öffnung von Fahrerkabine und Laderaum sowie seitliche Zurrösen. In der Variante Exklusivpaket Plus zum Aufpreis von 1.500 Euro kommen außerdem eine Klimaanlage mit Pollenfilter, die Telefonvorrüstung und Nebelscheinwerfer hinzu. Das optionale Fairwaypaket ist für alle Kangoo Rapid mit Dieselmotor oder Benziner erhältlich und umfasst Klimaanlage mit Pollenfilter, Telefonvorrüstung und CD-Radio.

Bildergalerie: Kangoo: Fit für 2007