600 Euro sparen: 1007 Filou 110 mit Schaltgetriebe ab 14.600 Euro zu haben

Im Peugeot 1007 ist ab sofort konventionelles Kuppeln und Schalten in Verbindung mit der 109 PS starken 1,6-Liter-Topmotorisierung möglich. Der stärkste Benziner des Kleinwagens war bis dato ausschließlich mit dem automatisierten 2-Tronic-Schaltgetriebe lieferbar. Nun gibt es auch ein Fünfgang-Schaltgetriebe.

2-Tronic-Getriebe weiterhin im Angebot
Diese neue Motor-Getriebe-Kombination ist in allen drei Ausstattungsversionen Filou, Prémium und Sport verfügbar. Mit einem Einstiegspreis ab 14.600 Euro bietet der 1007 Filou 110 gegenüber der weiterhin angebotenen Version mit 2-Tronic-Getriebe einen Vorteil von 600 Euro.

0,7 Sekunden schneller sprinten
Mit Schaltgetriebe erreicht der stärkste 1007 wie auch die Variante mit der 2-Tronic-Version eine Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h. Der Sprint der Durchschnittsverbrauch steigt allerdings um 0,3 Liter auf 6,9 Liter Superbenzin auf 100 Kilometer.
(hd)

1007: Selber schalten