Editionsmodell ,30 Jahre" bietet Kundenpreisvorteil von bis zu 1.500 Euro

Aus Anlass des 30-jährigen Firmenjubiläums auf dem deutschen Markt bietet Mitsubishi nach dem L200 und dem Colt mit dem Grandis ein weiteres ,30 Jahre"-Sondermodell an.

Ausstattung Invite als Basis
Die Geburtags-Auflage basiert auf dem siebensitzigen Grandis 2.0 DI-D Invite und wird von einem 140-PS-Aggregat angetrieben. Bereits in der Basisversion ist der Grandis Invite unter anderem mit einer Klimaautomatik, einem Tempomaten, einer Radio-CD/MP3-Kombination mit sechs Lautsprechern sowie einer voll versenkbaren dritten Sitzreihe ausgestattet.

Jede Menge Silber-Look
Obendrauf gibt es beim Sondermodell das Privacy Glass, ein silberfarbenes Styling an Front-, Heck- und Seitenpartie, eine Dachreling mit Aluminiumeinlagen, 17-Zoll-Alus mit 215er-Reifen, Parksensoren hinten, und eine Auspuffrohrblende. Des Weiteren ist das Sondermodell an einem ,30 Jahre"-Emblem zu erkennen. Außerdem sind Lenkrad, Schaltknauf und Handbremsgriff mit Leder bezogen. Verchromte Türöffner und ein Sport-Pedal-Set ergänzen die Sonderausstattung.

Ab 28.690 Euro
Die unverbindliche Preisempfehlung für den Grandis ,30 Jahre" beträgt 28.690 Euro, der Kundenpreisvorteil beträgt laut Hersteller bis zu 1.500 Euro.

Bildergalerie: Grandis "30 Jahre"