Straßenversion des León WTCC steht in London

Auf der British International Motor Show in London (20. bis 30. Juli 2006) zeigt Seat erstmals den neuen León Cupra. Er ist eine Straßenversion des Rennboliden León WTCC. Das Zweiliter-TFSI-Triebwerk des León Cupra leistet spektakuläre 240 PS. Mit einem Leistungsgewicht von 5,6 Kilogramm pro PS sprüht der stärkste Serien-Seat vor Temperament.

6,4 Sekunden auf Tempo 100
Bereits bei 2.200 Touren steht das maximale Drehmoment von 300 Newtonmetern zur Verfügung. In 6,4 Sekunden katapultiert der Vierzylinder-Turbo den León Cupra von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 247 km/h. Auch das Fahrwerk setzt Maßstäbe: Aufhängung und Lenkparameter des León ,Agil Fahrwerks" wurden der sportlichen Ausrichtung entsprechend modifiziert. Groß dimensionierte und belüftete Bremsscheiben (vorne: 345 mal 30 Millimeter) an allen vier Rädern versprechen gute Verzögerungswerte.

Optische Unterschiede
Die bullige und kraftvolle Ausstrahlung unterscheidet den León Cupra auf den ersten Blick von den Serienbrüdern. Cupra-typische Designmerkmale sind unter anderem der Frontstoßfänger mit größeren Lufteinlässen sowie der schwarz abgesetzte untere Teil des Hecks mit einem ovalen Endrohr aus poliertem Stahl. 18 Zoll große Leichtmetallräder sowie sichtbare, in rot lackierten Bremssättel unterstreichen den dynamischen Auftritt.

Schwarzer Innenraum
Motorsport-Ambiente bietet auch der Innenraum: Die Farbe Schwarz dominiert, unterbrochen von Elementen in Rot, Weiß und Silber, die ihre optische Wirkung sowohl dem farblichen Kontrast als auch ihrem sportlichen Design verdanken – wie beispielsweise der rote Untergrund des perforierten Leder-Lenkradbezuges, der silberne Schalthebelknauf, der weiße Hintergrund der Instrumente oder die sportlichen Metallpedale. Schalensitze mit integriertem Kopfteil für Fahrer und Copiloten sollen für Seitenhalt sorgen.

Preis noch nicht bekannt
Noch im Jahr 2006 soll der León Cupra auf den Markt kommen. Ein Preis steht noch nicht fest.
(hd)

Bildergalerie: Brüllender Löwe