Der kompakte Koreaner wird durch Anbauteile optisch schärfer gemacht

Wer seinen Hyundai i30 sportlicher machen will, der wird jetzt bei Tomato A&P fündig: Der Tuning-Spezialist aus Hannover bietet für den kompakten Koreaner ein neues Aerodynamik-Kit an.

Anbauteile für vorne, hinten und die Seiten
Das Styling-Paket für den i30 beinhaltet einen neuen Frontschürzenansatz, einen modifizierten Kühlergrill sowie markante Scheinwerferblenden. Seitlich werden Schwellerverkleidungen montiert. Hinten komplettieren Heckleuchtenblenden sowie ein Heckschürzen- und ein Heckklappenansatz das Erscheinungsbild. Zusätzlich kann das Fahrwerk um 30 Millimeter tiefer gelegt werden. 19-Zoll-Räder mit Leichtmetallfelgen runden das Paket ab.

Ab Februar 2008 erhältlich
Alle Komponenten können sowohl einzeln als auch im Paket verbaut werden. Der Preis für das Komplett-Tuning beträgt 1.450 Euro, erhältlich ist es ab Februar 2008.

Verschärfter Hyundai i30