Der neue Mazda wird auf dem Genfer Automobilsalon 2008 vorgestellt

Seit Herbst 2007 ist der Mazda 2 als fünftüriges Schrägheckmodell erhältlich. Im Sommer 2008 soll eine dreitürige Version in den Handel folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon vom 6. bis 16. März 2008 wird der neue Mazda 2 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Japanische Diät
Die Karosserie und das Fahrwerk des fünf- und des dreitürigen Mazda 2 wurden komplett neu entwickelt. Die Strategie bestand darin, bei sämtlichen Bauteilen nach Potenzialen zur Gewichtsreduktion zu fahnden. Der Dreitürer soll nun ein Leergewicht von unter 1.000 Kilogramm auf die Waage bringen.

Bekannte Antriebsquellen
Als Triebwerke stehen dem Japaner die bereits vom Fünftürer bekannten Benzin- und Dieselaggregate zur Verfügung. Als Einstiegsmotor gibt es den 1,3-Liter-Benziner mit 75 oder 86 PS. Wer es etwas druckvoller möchte, für den steht der 103 PS starke1,5-Liter-Benzinmotor zur Verfügung. Das 1,4-Liter-Dieselaggregat leistet 68 PS.

Mazda 2 als Dreitürer