Franzose erhält stärkeres 1,6-Liter-THP-Aggregat und neue Sechsgang-Getriebe

Der Peugeot 308 ist künftig mit einer neuen Motorisierung erhältlich: Wie bereits der 207 RC erhält der Kompaktwagen den 1,6-Liter-Turbomotor aus dem Mini Cooper S. Außerdem werden für den 308 zwei neue Getriebe angeboten. Auf dem Genfer Auto Salon vom 6. bis 16. März 2008 zeigen die Franzosen diese Varianten erstmals dem Publikum.

Stärkster Benziner
Der neue 1,6-Liter-THP-Motor (Turbo High Pressure) leistet 175 PS und ist das Ergebnis einer Kooperation von PSA Peugeot Citroën und BMW. In marken-spezifischer Auslegung kommt er in Fahrzeugen beider Konzerne zum Einsatz. Im 308 ist das Aggregat in Zukunft das Topmodell bei den Benzinern. Um dies auch optisch zum Ausdruck zu bringen, bekommt der 308 175 THP äußerlich einen leicht veränderten Auftritt: eine modifizierte Frontschürze, einen Dachspoiler und eine tiefer gelegte Karosserie. Der Innenraum wird mit Aluminium am Schalthebelknauf und an den Pedalen sowie durch ein neues Lenkrad aufgewertet.

Ordentliche Fahrleistungen
Der Turbomotor erzeugt ein Drehmoment von 240 Newtonmeter, das schon bei 1.600 Umdrehungen pro Minute anlegt. Mit Overboost, wenn also bei starker Beschleunigung für kurze Zeit der Ladedruck erhöht wird, liegt das Drehmoment sogar bei 260 Newtonmeter. Damit sind diese werte identisch mit denen des Mini Cooper S. Die Beschleunigung von null auf Tempo 100 bewältigt der 308 in 8,3 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 225 km/h. Den Benzinverbrauch gibt Peugeot mit 7,6 Liter auf 100 Kilometer an, den CO2-Ausstoß mit 180 Gramm pro Kilometer.

Neue Sechsgang-Getriebe
Ebenfalls neu sind zwei Sechsgang-Getriebe, die künftig für die 308 Limousine in Verbindung mit dem 1,6-Liter-HDi-FAP-Motor mit 109 PS angeboten werden. Künftig können die Kunden zwischen dem so genannten ESG6-Getriebe (elektronisch gesteuertes Schaltgetriebe) sowie einer manuellen Schaltung wählen. Die neue Motorisierung und die neuen Getriebe können ab 1. März 2008 beim Händler bestellt werden. Die Preise wurden noch nicht bekannt gegeben.

Mini-Motor für den 308