Von der exklusiven Auflage wird es nur zwölf Stück geben

Eine exklusive Edition des Maserati GranTurismo S namens MC Sport Line soll den Erfolg von Maserati im internationalen GT-Sport würdigen. Das limitierte Sondermodell wurde in Abu Dhabi einem exklusiven Kreis ausgewählter Kunden aus dem Mittleren Osten vorgestellt. Vom Sonder-Sportler wird es zwölf Stück geben.

Ein Dutzend Erfolge
Die Zahl nimmt Bezug auf die Erfolge im Motorsport: Exakt zwölf Titel in fünf Jahren konnte der Maserati MC12 in der FIA GT-Meisterschaft erringen. Die drei letzten erst vor gut einem Monat beim Finale der Saison 2009. Insgesamt gewann die Marke zwei Mal den Konstrukteurstitel, vier Mal den Fahrertitel, fünf Mal die Teamwertung und ein Mal die Gentleman-Wertung ,Citation Cup".

Zwölf Showrooms im Mitteren Osten
Das Dutzend als Auflagen-Höhe hat für das Editionsmodell noch eine weitere Bedeutung: In zwölf Städten des Mittleren Ostens ist Maserati offiziell mit einem Showroom vertreten. Deshalb werden die Fahrzeuge über eine Plakette verfügen, die den jeweiligen Bestimmungsort angibt. Das Sondermodell ist ausschließlich mit einer Sonderlackierung in Mattweiß mit Ice-Finish erhältlich. Es basiert auf dem 440 PS starken Maserati GranTurismo S und besitzt zahlreiche Karbon-Elemente des Individualisierungsprogramms ,MC Sport Line".

Bildergalerie: Nur für Scheichs