Dekorstreifen für außen und zahlreiche Extras für innen

Peugeot bietet ab sofort ein neues sportliches Sondermodell an, den 206+ Street Racing. Der Kleinwagen ist in Rot, Schwarz und Weiß erhältlich. Dazu gibt es rote beziehungsweise weiße Dekor-Doppelstreifen, die mittig über die Karosserie verlaufen. Street-Racing-Logos auf den Türen, lackierte Spiegelkappen sowie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen runden das dynamische Außendesign ab. Das Interieur wird durch Fußmatten mit roter Ziernaht und dem Schriftzug ,Street Racing" aufgewertet.

Zwei Zusatzpakete
Die Serienausstattung des Editionsmodells lässt sich durch zwei Pakete ergänzen. Das Elektrikpaket beinhaltet elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, einen Bordcomputer sowie das Design-Paket Street Racing. Zu diesem gehören ein verchromtes Auspuff-Endrohr und Seitenschutzleisten in Wagenfarbe. Innen gibt es Pedalauflagen aus Aluminium, ein Lederlenkrad sowie schwarz hinterlegte Instrumente mit Chromumrandung. Die Sicherheitsausstattung umfasst ABS, einen Notbremsassistenten und vier Airbags. Das elektronische Stabilitätsprogramm ESP ist lediglich für 460 Euro lieferbar. Als weitere Option steht das Komfortpaket zur Verfügung. Es umfasst ein Audiosystem sowie eine Klimaanlage.

Als Drei- und Fünftürer
Der 206+ Street Racing wird immer von einem 1,4-Liter-Benzinmotor mit 75 PS angetrieben. Das Sondermodell kostet als Dreitürer ab 12.550 Euro, für die fünftürige Variante werden mindestens 13.250 Euro fällig.

Sportlicher Peugeot 206+