Karosseriekit und neue Felgen für den großen Briten

Arden, bekannt für die Verfeinerung edler britischer Automobile, hat sich die aktuelle Version des Range Rover Sport vorgenommen und bietet nun ein maßgeschneidertes Widebody-Karosseriekit an.

Seitenschwellerrohre aus Edelstahl
Im ,AR 6 Stronger" genannten Aerodynamik-Bausatz ist eine komplett neu gestaltete Frontschürze mit LED-Tagfahrscheinwerfern und handgefertigten Edelstahlgittern enthalten. Spezielle Kotflügelverbreiterungen und Schwellerleisten stellen eine Verbindung zur Heckschürze dar und komplettieren den Auftritt des Breitbau-Kits. Einen Blickfang bilden aus Edelstahl gefertigte Seitenschwellerrohre, die auf Wunsch auch beleuchtet werden können. Am Heck fällt eine markante Schürze auf. Sie besitzt Öffnungen links und rechts für die neue Edelstahl-Auspuffanlage.

Mächtige 22-Zöller
Auch die Räder sind imposant: Der AR 6 Stronger rollt auf mächtigen 22-Zöllern. Laut Arden wurden die in Deutschland produzierten Felgen mit einer Traglast von 1.150 Kilogramm getestet. Auf Wunsch kann auf einer Edelstahlplakette an den Felgen ein individueller Schriftzug – wie zum Beispiel der Name des Besitzers – graviert werden. Der Arden AR 6 Stronger Widebodykit für den Range Rover Sport kostet inklusive Aerodynamik-Teilen, den erwähnten Felgen, einer Sportendschalldämpferanlage mit Doppelendrohren, einem Sport-Lenkrad in Leder oder Alcantara sowie dem LED-Tagfahrlicht 25.200 Euro. Der Range Rover Sport ist ab 61.600 Euro zu haben.

Gallery: Arden: Breiter Range