Erstes Einzelstück auf Aids-Gala versteigert – auch Boris Becker war dabei

Zum 18. Mal fand in Wien der Life Ball statt, eine große Benefiz-Veranstaltung zugunsten Aids-erkrankter Menschen. Und bereits zum zehnten Mal in Folge unterstützt die Automarke Mini die Veranstaltung. Zu dem Charity-Event im Wiener Rathaus kamen deshalb nicht nur jede Menge Promis, sondern auch drei besonders exklusive und extravagante Minis. Die Fahrzeuge wurden von Modedesignern individuell gestaltet und werden nun Stück für Stück zugunsten von amfAR, einer Stiftung zur Förderung der Aids-Forschung, versteigert. Das erste Fahrzeug kam bereits unter den Hammer.

Countryman im Calvin-Klein-Look versteigert
Die drei Modeschöpfer Diane von Furstenberg, Kenneth Cole und Francisco Costa von Calvin Klein geleiteten die von ihnen gestalteten Minis zu Beginn der Veranstaltung über den roten Teppich. Francisco Costa hatte sich den brandneuen Countryman vorgeknöpft und ihn mit einer schwarzen Mattlackierung und reflektierenden Calvin-Klein-Logos auf den Vordertüren versehen. Das Fahrzeug wurde noch am selben Abend für 40.000 Euro versteigert.

Viele Lippen und noch mehr Nieten
Die beiden anderen Life-Ball-Minis gehen auf kommenden Events von amfAR an die jeweils Höchstbietenden. Dabei handelt es sich um einen von US-Modedesignerin Diane von Furstenberg kreierten Mini, der in leuchtendem Rot lackiert und über die gesamte Karosserie mit bunten Lippen verziert ist. Als Kontrast dienen Felgen, Spiegelkappen und das Dach in schimmerndem Perlmutweiß. Das dritte Versteigerungsobjekt ist das silbern glänzende Mini Cabrio des New Yorker Fashion-Designers Kenneth Cole. Die Oberfläche des Autos besteht hier aus gebürstetem Metall und ist mit rund 8.000 Nieten verziert.

Boris Becker und Dita von Teese
Als Gäste des diesjährigen Life Balls war auch wieder jede Menge internationaler Prominenz geladen. Auf dem roten Teppich gesichtet wurden unter anderem Tennislegende Boris Becker, Stargeiger David Garret und Pin-up-Girl Dita von Teese. Welche Stars und Sternchen sich sonst noch in Wien zeigten, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Designer-Mini versteigert