3,7 Liter Verbrauch, 99 Gramm CO2-Ausstoß pro Kilometer, 130 PS

Im Herbst 2011 kommt ein besonders sauberer und sparsamer Opel auf den Markt: der Astra ecoFlex. Er wird angetrieben von einem 130 PS starken 1,7-Liter-Turbodiesel. Den Verbrauch des knauserigen Astra-Fünftürers beziffert der Hersteller mit nur 3,7 Liter Diesel auf 100 Kilometer, den CO2-Ausstoß mit 99 Gramm pro Kilometer.

Zahlreiche Maßnahmen
Beim Sparen und Umwelt-Sauberhalten hilft ein neues Motormanagement. Das maximale Drehmoment von 300 Newtonmeter liegt zwischen 2.000 und 2.500 Touren an. Zudem wurde das Verdichtungsverhältnis reduziert. Ein neues Mehrfach-Einspritzsystem nimmt bei Arbeitsdrücken von 1.800 bar bis zu acht Injektionen pro Zyklus vor. Hinzu kommt ein neuer Turbolader mit variabler Turbinengeometrie, der dank eines zusätzlichen Stellglied-Sensors eine präzise Ladedruckregelung aufweist. Damit der Motor schneller seine Betriebstemperatur erreicht, reduziert ein Ölkühler-Umgehungsventil – ein so genannter Ölkühler-Bypass – den Druckverlust. Für einen ökonomischen Temperaturhaushalt ist eine schaltbare Wasserpumpe verantwortlich.

Optimiertes Sechsgang-Getriebe
Die Kraft wird per reibungsreduziertem Sechsgang-Schaltgetriebe auf die Vorderräder übertragen. Die Box wurde speziell auf den neuen Motor abgestimmt. Zu den weiteren serienmäßigen ecoFlex-Komponenten gehören eine Schaltpunktanzeige, ein Start-Stopp-System und eine Bremsenergie-Rückgewinnung. Darüber hinaus schaltet eine Kupplung den Klimaanlagen-Kompressor nur dann zu, wenn er wirklich gebraucht wird.

Aktives Luftleitsystem im Kühlergrill
Zur Verbesserung der Aerodynamik verfügt der Astra ecoFlex über ein in den Kühlergrill integriertes aktives Luftleitsystem. Während bei niedrigem Tempo oder höheren thermischen Belastungen des Aggregats – wie an Steigungen und im Anhängerbetrieb – zugunsten eines gesundes Motorklimas Durchzug herrscht, schließen sich die Lamellen bei zunehmender Geschwindigkeit automatisch und leiten den Fahrtwind um das Auto. Positive Folge: Es wird windschlüpfiger, verbraucht weniger Kraftstoff und emittiert weniger CO2. Ergänzend dazu verfügt der Wagen über ein um zwölf Millimeter tiefer gelegtes Chassis und fährt auf rollwiderstandoptimierten Reifen. Die Preise werden zum Marktstart im Herbst bekannt gegeben.

Opel Astra ecoFlex