Musiker brachte 911 GT3 R Hybrid mit Likör aufs Papier

Der Porsche 911 GT3 R Hybrid hat den deutschen Rockmusiker und Maler Udo Lindenberg sehr begeistert. Und zwar so sehr, dass er den orange-weißen Sportler mit verschiedenen Likörsorten als so genanntes ,Likörell" auf Leinwand bannte. Das 65 Zentimeter hohe und 85 Zentimeter breite Bild trägt den Titel ,Porsche Panic Power" und wird ab dem 4. August um 20.00 Uhr bei Ebay versteigert. Der Erlös der zehntägigen Auktion kommt der Udo-Lindenberg-Stiftung zugute, die sich für soziale Kinderhilfsprojekte in Afrika engagiert.

Lindenberg: ,Erste Gage für Porsche"
Udo Lindenberg ist begeisterter Porsche-Fahrer. ,Ich habe mir 1973 in Hamburg meinen ersten Porsche 911 gekauft und dafür meine erste große Gage auf den Kopf gehauen. Porsche verkörpert für mich Leidenschaft in seiner schönsten Form und ich freue mich, dass Porsche auch in Sachen Umwelt mit seinen Hybridautos sehr weit vorne liegt", sagt der Künstler.

Likörell: Jetzt bieten