Die beliebtesten Oldtimer der Deutschen

Viele Autofahrer könnten sich einen Oldtimer als Zweitwagen vorstellen. Das ergab jetzt eine Umfrage des Gebrauchtwagenportals mobile.de. Von 1.875 befragten Nutzern ist für gut 95 Prozent die Anschaffung eines Klassikers denkbar. Das passt zum allgemeinen Trend: Laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) besitzen aktuell 233.000 Fahrzeuge das H-Kennzeichen. Sie sind also 30 Jahre alt und weitgehend im Originalzustand. Insgesamt sind sogar 350.000 Autos mit Baujahr 1981 und älter unterwegs. Hinzu kommen gut eine Million Youngtimer. Darunter versteht man Autos, die mindestens 20 Jahre alt sind. Die Oldie-Szene ist ein gewaltiger Markt: Fachverbände schätzen den Umsatz von Werkstätten und Herstellern auf sechs Milliarden Euro jährlich. Doch was sind die Lieblingsklassiker der Deutschen? Bei mobile.de standen 30 Modelle zur Auswahl, das Ergebnis ist überraschend. Wir zeigen Ihnen, wer vorne liegt.