Achtzylinder vom Barockengel bis zum M5

Denkt man an BMW-Motoren, so kommen einem zunächst die berühmten Reihen-Sechszylinder in den Sinn. Doch auch mit zwei Töpfen mehr können die Münchner auf eine lange Tradition zurückblicken: 1954, also vor genau 60 Jahren, debütierte der BMW 502 mit V8 unter der Haube. Nach einer Pause von gut drei Jahrzehnten sind Achtzylinder seit den 1990er-Jahren bei BMW wieder dick im Geschäft. Wir zeigen Ihnen alle historischen und aktuellen Modelle.