Wie gut ist der 54 PS starke Smart Fortwo Coupé 0.8 cdi?

Der Smart Fortwo ist ein Auto der Superlative: Mit einer Länge von 2,70 Meter ist er der kürzeste Großserien-Pkw auf dem deutschen Markt. Als Dieselversion ist der Stadtflitzer zudem der sparsamste und schadstoffärmste Pkw hierzulande: Im Durchschnitt verbraucht der Zweisitzer nur 3,4 Liter Sprit auf 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß beträgt 88 Gramm je Kilometer. So steht es jedenfalls im offiziellen Datenblatt. Diese Werte haben auch nach der Überarbeitung zum Modelljahr 2010 Bestand.

Jetzt mit 54 PS
Der Smart Fortwo 0.8 cdi verfügt jetzt über neun Pferdestärken mehr als sein Vorgänger und bringt es nun auf 54 PS. Gleichzeitig ist das Drehmoment des Common-Rail-Diesels von 110 auf 130 Newtonmeter angewachsen. Zudem erfüllt das Fahrzeug jetzt die Euro-5-Abgasnorm. Im ersten Moment merkt man vom Selbstzünder-Triebwerk nicht viel: Der Smart-typische, von den Benzinern bekannte Sound kennzeichnet auch den Turbodiesel. Aufgrund des nicht gerade leisen Motors haben Fahrer und Beifahrer auch ausgiebig Gelegenheit, diesem zu lauschen.

Flotter Flitzer
Der spritzige Dreizylinder bewegt den Fortwo zügig und flott durch die City. Innerorts ist man keinesfalls untermotorisiert, ein Tritt aufs Gaspedal sorgt immer für ordentlichen Vortrieb. Sogar Autobahnfahrten sind problemlos möglich. Zum Hindernis für andere Verkehrsteilnehmer wird der kleine Flitzer mitnichten. Bei starken Windböen ist allerdings Vorsicht angesagt, denn die hohe Karosserie bietet jede Menge Angriffsfläche dafür. Unübertroffen bleibt der Smart bezüglich Handlichkeit und Wendigkeit: Nach dem Einparken in noch so kleine Lücken staunt der Fahrer ein ums andere Mal, wie viel Platz zum Vorder- und Hintermann immer noch bleibt.

Straffe Abstimmung
In Sachen Komfort ist dagegen Kompromissbereitschaft gefragt. Die straffe Abstimmung könnte man wohlwollend noch als sportlich bezeichnen, doch spätestens auf Kopfsteinpflaster holpert der Wagen von Stein zu Stein. Und wie sparsam ist der Diesel-Smart nun wirklich? Wir benötigten doch immerhin 4,9 Liter, beachteten aber nicht immer die Schaltempfehlungsanzeige.

Nicht gerade ein Schnäppchen
Dass der Smart Fortwo Coupé 0.8 cdi nur in Bezug auf seinen Kraftstoffkonsum ein Spar-Mobil ist, zeigt sich beim Blick auf seinen Preis: Mit 11.920 Euro gehört er zwar zu den günstigsten Dieseln auf dem Markt, aber der Smart cdi bietet eben auch nur zwei Sitze, eine aufs Nötigste beschränkte Ausstattung und wenig Stauraum. Den Titel des sparsamsten Autos Deutschlands muss der Smart übrigens in Kürze abtreten: Der neue VW Polo 1.2 TDI BlueMotion soll nur 3,3 Liter Diesel auf 100 Kilometer verbrauchen.

Wertung

  • ★★★★★★★★☆☆
  • Der Smart Fortwo mit Dieselantrieb ist ein handlicher und spritziger Flitzer. 0,8 Liter Hubraum und 54 PS reichen aus, um den Alltagsanforderungen als Stadtauto gerecht zu werden – mehr sollte man von dem Zweisitzer auch nicht erwarten. Um bei den Verbrauchswerten tatsächlich eine Drei vor dem Komma zu erreichen, muss scheinbar äußerst behutsam gefahren werden. Größter Kritikpunkt ist allerdings der Preis: Denn fast 12.000 Euro sind schon eine Menge Geld für nicht allzu viel Auto.

  • Antrieb
    80%
    spritziger Diesel
    lauter Motor
  • Fahrwerk
    70%
    für den Stadtverkehr akzeptabel
    rumpelt über Unebenheiten
  • Karosserie
    85%
    unübertroffen handlich und wendig
    sehr windanfällig, wenig Stauraum
  • Kosten
    75%
    günstig im Unterhalt
    karge Serienausstattung, hoher Testverbrauch

Preisliste


Smart Fortwo Coupé 0.8 cdi

Grundpreis: 11.920 Euro
Ausstattungen Preis in Euro
ABS Serie
ESP Serie
Airbag Fahrer Serie
Airbag Beifahrer Serie
Seitenairbags vorn 290
elektr. Fensterheber vorn 250
elektr. verstellbare Außenspiegel 190
Klimaanlage 925
Zentralverriegelung mit Fernbed. Serie
CD-Radio 450
MP3 Serie bei Radio
Metalliclackierung 910
Leichtmetallfelgen ab 520
Nebelscheinwerfer 190
Panoramadach 250
Gepäckraumabdeckung 90
automatisches Schaltprogramm Softtouch 310
elektrische Servolenkung 460
Regensensor 110
Sitzheizung 260

Datenblatt

Motor und Antrieb
Motorart Turbodiesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung 
Zylinder
Ventile
Hubraum in ccm 799 
Leistung in PS 54 
Leistung in kW 40 
bei U/min 2.100 bis 2.600 
Drehmoment in Nm 130 
Antrieb Heckantrieb 
Gänge
Getriebe automatisiertes Schaltgetriebe 
Fahrwerk
Spurweite vorn in mm 1.283 
Spurweite hinten in mm 1.385 
Radaufhängung vorn Dreiecksquerlenker, McPherson-Federbein, Stabilisator 
Radaufhängung hinten DeDion-Hinterachse, Schraubenfedern, Teleskopdämpfer 
Bremsen vorn Scheibenbremsen 
Bremsen hinten Trommelbremsen 
Wendekreis in m 8,8 
Räder, Reifen vorn 155/60 R 15, 4,5 J x 15 
Räder, Reifen hinten 155/60 R 15, 4,5 J x 15 
Maße und Gewichte
Länge in mm 2.695 
Breite in mm 1.559 
Höhe in mm 1.542 
Radstand in mm 1.867 
Leergewicht in kg 770 
Zuladung in kg 280 
Kofferraumvolumen in Liter 220 
Kofferraumvolumen, variabel in Liter 340 
Tankinhalt in Liter 33 
Kraftstoffart Diesel 
Fahrleistungen / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit in km/h 135 
Beschleunigung 0-100 km/h in Sekunden 16,8 
EG-Gesamtverbrauch in Liter/100 km 3,4 
EG-Verbrauch innerorts in Liter/100 km 3,4 
EG-Verbrauch außerorts in Liter/100 km 3,4 
Testverbrauch Gesamt in Liter/100 km 4,9 
CO2-Emission in g/km 88 
Schadstoffklasse Euro 5 
Fixkosten
Steuer pro Jahr in Euro 76 
Haftpflicht-Klasse 17 
Teilkasko-Klasse 14 
Vollkasko-Klasse 11 

Smarter Diesel