Die SEMA Show in Las Vegas ist eine Veranstaltung, bei der sich Autodesigner völlig austoben können. Es gibt keine Regeln, keine Konventionen und keine Grenzen. Das Ergebnis ist eine Fülle von Fahrzeugen, die nicht das Licht der Welt erblicken würden, wenn nicht die verrückte Kreativität, die die SEMA für die Zulassung verlangt, vorhanden wäre.

Als wir dieses Jahr über die Messe schlenderten, waren wir sprachlos über den Erfindungsreichtum, der hier gezeigt wurde. Nicht nur die Autos, die in ihrer Gesamtheit atemberaubend sind, sondern auch die einzelnen Elemente der Autos: ihre Oberflächen, Stoffe, Konturen und Schnitte.

Bildergalerie: SEMA Show 2022: Inspirierende Details

Wenn man sich unsere Galerie mit Detailfotos von der SEMA Show 2022 ansieht, ist es keine Überraschung, dass das Automobildesign als Inspiration für viele andere Produkte in unserem Leben dient. Schließlich lassen sich die Designer einer Branche immer wieder von der Arbeit der Designer einer anderen Branche inspirieren. Der Glanz einer Autolackierung könnte den Farbton eines Laufschuhs inspirieren, ebenso wie das Nahtmuster eines Fahrersitzes das Design der Zunge desselben Schuhs inspirieren könnte. 

Wir erwähnen das Thema Schuhe nicht zufällig, sondern weil wir vor kurzem auf Metal Energy gestoßen sind, eine Schuh- und Bekleidungslinie von Puma, die sich von berühmten Autoherstellern und den Metallic-Lackierungen ihrer Fahrzeuge inspirieren lässt. Ferrari, BMW M, Mercedes-AMG und Porsche sind alle in Metal Energy vertreten und jeder Schuh nimmt die gleichen Anregungen von den Produkten dieser High-End-Automobilhersteller auf, wie wir sie bei so vielen anderen inspirierenden Showcars auf der diesjährigen SEMA sehen. Dinge wie Farbe, Textur, Glanz und Form.

Metal Energy by Puma
Metal Energy by Puma
Metal Energy by Puma
Metal Energy by Puma

Die Scuderia Ferrari Speedcat Driving Shoes von Metal Energy zum Beispiel sind in einem kräftigen Rot gehalten, das das berühmte Rosso Corsa-Rot des italienischen Automobilherstellers perfekt aufgreift. Die Mercedes-AMG Petronas Motorsport Speedcat Driving Shoes hingegen zeigen den gleichen Schwung in einem glitzernden Türkis, das direkt aus Sir Lewis' F1-Auto entnommen scheint.

Metal Energy by Puma
Metal Energy by Puma

Diese Art von Verbindung zwischen dem Auto und dem Produkt, das es inspiriert hat, lässt uns fragen, was sich die vielen Designer, die in Las Vegas unterwegs waren, wohl als Nächstes einfallen lassen. Nach dem, was wir gesehen haben, dürften die Ergebnisse spektakulär sein.