Marktstart Mitte 2020, aber erstmal nur in Großbritannien und Schweden

Der Uniti One, ein kleines Elektroauto des schwedischen Start-up-Unternehmens Uniti, nähert sich der Markteinführung. Das per Crowdfinanzierung entstandene Elektro-Kleinstwagen wurde bereits 2017 als zweisitzige Studie vorgestellt.

Die stark überarbeitete Serienversion soll Mitte 2020 starten, allerdings zuerst mal nur in Schweden und in Großbritannien. Dabei handelt es sich nun um einen Dreisitzer mit einem zentralen Fahrerplatz und zwei Rücksitzen. Das Gesamtdesign ist minimalistisch.

Technisch gesehen ist fast alles anders als bei der Designstudie. Die Version mit 24-kWh-Batterie (es gibt auch eine mit 12 kWh) soll dem Uniti One eine Reichweite von 300 Kilometer ermöglichen, wobei der Verbrauchszyklus nicht angegeben wird.

Uniti One

Ein 50-kW-Elektromotor genügt, um das 600 Kilo schwere Fahrzeug in 4,1 Sekunden von null auf 50 km/h zu bringen - das dürfte reichen, um in der Stadt herumzufahren. Den Normsprint auf Tempo 100 schafft der Winzling in 9,9 Sekunden.

Die Orderbücher werden in Kürze geöffnet. In Großbritannien beginnen die Preise bei 18.500 Pfund (etwa 21.300 Euro), in Schweden werden 224.000 Kronen (etwa 20.600 Euro) verlangt. Für die übrigen Länder gibt es einen "globalen" Konfigurator, der 17.767 Euro vor Steuern als Grundpreis nennt. Mit deutscher Mehrwertsteuer entspricht das etwa 21.100 Euro.

Diese Preise gelten für die Basisversion mit 12 kWh. Die 24-kWh-Batterie kostet 2.800 Euro netto Aufpreis, womit man schon bei etwa 24.500 Euro landet. Wer noch einen dreiphasigen 22-kW-Bordlader dazubestellt, erhöht den Preis nochmal um 2.800 Euro netto auf rund 27.800 Euro. Zum Vergleich: Ein Skoda Citigo iV mit einer WLTP-Reichweite von 260 km kostet 20.950 Euro.

Daten:

24 kWh Akku für 300 km Reichweite
12 kWh Akku für 150 km Reichweite
8,0 kWh/100 km Stromverbrauch
0-50 km/h in 4,1 Sekunden
0-100 km/h in 9,9 Sekunden
120 km/h Höchstgeschwindigkeit
Hinterradantrieb
Permanentmagnetmotor mit 50 kW und 85 Nm
Schnellladung von 20 auf 80% in 17 Minuten (24 kWh) oder 9 Minuten (12 kWh) bei 50 kW Gleichstrom (CCS)
3,2 kW On-Board-Ladegerät (optional: 22 kW)
3.222 mm Länge
1.709 mm Breite (mit Spiegeln)
600 kg Leergewicht
155 Liter Ladevolumen hinten (760 Liter bei umgelegter Rücksitzbank)
5 Jahre oder 100.000 km Garantie auf Batterie und Antrieb

Quelle: InsideEVs.com

Bildergalerie: Uniti One (Dreisitzer)