Sonderedition zum 70. Geburtstag

Abarth ist in festlicher Stimmung, denn 2019 jährt sich das Bestehen der Marke zum siebzigsten Mal. Aus diesem Anlass stellt Fiats Sportmarke eine Sonderedition des in Deutschland nicht mehr angebotenen Abarth 695 vor. Sie ist auf 1.949 Stück limitiert, eine Anspielung auf das Abarth-Gründungsjahr.

Der Abarth 695 70° Anniversario sieht auf den ersten Blick nicht sehr aufregend aus. Doch hinten hat er einen ziemlich großen Dachspoiler, der sich sogar einstellen lässt: Nicht weniger als zwölf Positionen sind möglich. Die Neigung lässt sich so zwischen 0 und 60 Grad variieren. Bei maximaler Neigung und 200 km/h erhöht sich das Gewicht an der Hinterachse um 42 Kilogramm. Das soll die Stabilität bei hoher Geschwindigkeit und auf Kurven mit veränderlichem Grip vervbessern.

Abarth 695 70° Anniversario

Für den Antrieb sorgt der bekannte 1,4-Liter-Turbomotor mit 180 PS und 250 Newtonmeter Drehmoment. Der Sprint auf 100 km/h dauert in 6,7 Sekunden, die Spitze liegt bei 225 km/h, wenn sich der Spoiler in der Null-Grad-Position befindet. Die 17-Zoll-Räder werden mit einem Brembo-Bremssystem mit roten Vierkolben-Sätteln gestoppt. Die Scheiben messen vorne 305 Millimeter, hinten 240 Millimeter.

Die grüne Lackierung geht auf die 500-Abarth-Wagen zurück, die 1958 insgesamt sechs internationale Rekorde aufstellten. Der Retro-Farbton wird mit hellgrauen Akzenten kombiniert, was einen interessanten Bicolor-Look ergibt. Abgerundet wird das Äußere durch eine spezielle "aktive" Abgasanlage.

Abarth 695 70° Anniversario

Auch der Innenraum wurde aufgewertet. Die Schalensitze wurde exklusiv für diese Sonderedition entwickelt. Auch eine nummerierte Plakette erinnert daran, dass dies kein gewöhnlicher 695 ist. Das Infotainmentsystem unterstützt Apple CarPlay und Android Auto, bietet digitales Radio (DAB), ein Navigationssystem und ein 7,0-Zoll-Display. Zur weiteren Serienausstattung gehören eine Klimaautomatik, Tagfahrlicht, LED-Nebelscheinwerfer, spezielle Fußmatten und das Abarth-Telemetrie-System zum Messen der Performance auf der Rennstrecke. In Italien wird der Abarth 695 70° Anniversario in ein paar Wochen bei den Händlern ankommen. Der Preis soll bei 34.600 Euro liegen.

Bildergalerie: Abarth 695 70° anniversario