Rolls-Royce Dawn in knalligem Fuchsienrot für Sammler Michael Fux

Um auch ausgefallene Kundenwünsche erfüllen zu können, bietet Rolls-Royce mehr als 44.000 Farbtöne an. Doch einem Kunden reichte die Auswahl noch nie: dem Multimillionär und bekannten Autosammler Michael Fux. Für seinen neuen Rolls-Royce wollte er eine spezielle Farbe haben, die zu seinem Namen passt: Fuchsienrot.

Eine Blume war das Vorbild
Der Wagen – ein Dawn – wurde nun von Rolls-Royce-Chef Torsten Müller-Ötvös persönlich auf dem Pebble Beach Concours d`Elegance (21. August 2017) enthüllt. Die reichlich auffällige Farbe stammt von einer Fuchsie, die Fux beim letztjährigen Concours d`Elegance in einem Garten entdeckt hatte. Er bat das Rolls-Royce-Team um einen Dawn in diesem Fuchsien-Rot. Ein Jahr später wurde ihm nun das Ergebnis präsentiert.

Rolls-Royce Nummer elf
Seit 2005 hat Fux insgesamt elf individualisierte Rolls-Royce bestellt, in Farben wie ,Fux Blue", ,Fux Fuxia", ,Fux Deep Purple", ,Fux Candy Red", ,Fux Yellow" und verschiedenen Grüntönen. Rolls-Royce sind aber nicht Fux` einziges Sammelgebiet. Der kubanisch-amerikanische Geschäftsmann hat auch zahlreiche Ferrari, Porsche, McLaren, Aston Martin und so weiter in der Garage stehen, dazu einen Pagani Huayra und einen Bugatti Veyron.

Lesen Sie auch:

Spezielle Farbe für speziellen Kunden