Gutschein für kostenlosen Dieselpartikelfilter, Einbau aber erst ab Frühjahr 2006

Ab sofort erhalten alle Käufer eines Smart Fortwo oder Forfour mit Dieselmotor einen Gutschein für den nachträglichen Einbau eines Dieselpartikelfilters. Der Bon ist nicht mit zusätzlichen Kosten für den Käufer verbunden. Smart gehört damit zu den ersten Autoherstellern, die im Kleinwagensegment einen Dieselpartikelfilter anbieten. Die Nachrüstlösung wird jedoch erst ab Frühjahr 2006 von den Smart-Händlern eingebaut.

Nachfolger des Fortwo ab Sommer 2007
Bereits im April 2005 hatte der Böblinger Hersteller mitgeteilt, dass die Dieselvarianten des Forfour ab dem Frühjahr 2006 mit Partikelfilter erhältlich sind. Nun soll auch die Nachrüstung des zweisitzigen Fortwo möglich sein. Das Nachfolgemodell des Fortwo, das in der zweiten Jahreshälfte 2007 auf den Markt kommen soll, wird serienmäßig mit Dieselpartikelfilter ausgestattet sein.

Zwei Diesel im Forfour, einer im Fortwo
Der Forfour ist mit zwei Dieselmotoren verfügbar. Sowohl die 68- als auch die 95-PS-Version verbraucht laut Hersteller 4,6 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Mit automatisiertem Schaltgetriebe sind es nur 4,4 Liter. Die Preise für den Forfour cdi beginnen bei 14.450 Euro. Beim Fortwo gibt es nur eine Dieselversion, die 41 PS leistet. Sie verbraucht 3,4 Liter pro 100 Kilometer und kostet mindestens 10.600 Euro.
(sl)

Bildergalerie: Kostenloser Filter