Extreme Tuning-Version des XC90 V8 mit bis zu 650 PS

Der erstmalig im September 2004 auf der Auto Show in Paris vorgestellte XC90 V8 hat bei Volvo Nordamerika ein radikales Tuning-Porgramm durchlaufen. Die Extrem-Version mit dem Namenszusatz PUV (Power Utility Vehicle) ist auf der Tuning-Messe SEMA in Las Vegas zu bewundern.

Breiter und tiefer
Zu den klassischen Elementen des optischen Tunings beim XC90 PUV zählen eine Fahrwerkstieferlegung, größere Felgen mit Breitreifen und eine Rundum-Verspoilerung. Besonders auffällig ist die Frontschürze mit einem riesigen, rechteckigen Lufteinlass. Am Heck künden zudem vier Auspuffendrohre von erhöhter Motorleistung.

Bis 650 PS möglich
Und in der Tat, der XC90 PUV wurde nicht nur optisch aufgemotzt. Sein derzeit noch nicht vollendetes Motortuning soll voraussichtlich mit einer Leistung von 650 PS protzen. Diese Kraft wird über eine Sechsgang-Automatik an alle vier Räder weitergeleitet. Trotz seiner extrem sportlichen Auslegung betont Volvo, dass auch der XC90 PUV das hohe Sicherheitsniveau der normalen Serienversion bieten soll.
(mh)

Bildergalerie: Elch-Ferrari