Silver Edition als Alternative zur Black Edition

In sportlich elegantem Outfit präsentieren sich die Modelle Volvo S60 und V70 als Silver Edition. Der schwedische Automobilhersteller erweitert damit sein Editionsangebot, das Ende 2003 mit der Black Edition startete. Die Kunden profitieren dabei von einem Preisvorteil von bis zu 4.650 Euro, so Volvo.

17-Zöller, Klimaautomatik, Leder und CD-Player
Sowohl die Limousine S60 als auch der Kombi V70 sind in Silber-Metallic lackiert. Zum Lieferumfang gehören bei beiden Modellen silberfarbene 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit der Bereifung 225/45 R17, anthrazitfarbene Leder-Sportsitze, Aluminiumeinlagen, beheizbarer Fahrer- und Beifahrersitz, Lederlenkrad und Lederschaltknauf, eine Klimaautomatik inklusive Aktivkohlefilter und automatischer Umluftschaltung sowie ein CD-Player. Beim V70 Silver Edition gehört außerdem eine Dachreling zum Lieferumfang.

Preise beginnen bei 28.360 Euro
Die Silver Edition sind in beiden Baureihen für alle Motorisierungen mit Ausnahme der Bi-Fuel-Varianten und R-Modelle erhältlich. Die Preise liegen beim S60 Silver Edition zwischen 28.360 Euro für den S60 2.4 mit 140 PS und 36.040 Euro für den T5 mit 250 PS, beim V70 Silver Edition zwischen 31.470 und 39.150 Euro für dieselben Motoren. Zum Vergleich: Der Serien-S60 ist ab 25.470 Euro, der Serien-V70 ab 29,370 Euro zu haben. Der Preisvorteil für den Kunden beträgt beim V70 Silver Edition 4.650 Euro und beim S60 Silver Edition 3.570 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Basismodell.
(sl)

Volvos in Silber