Bares Geld sparen beim Kauf von Grand Vitara Dreitürer oder Jimny

Wer den Kauf eines Offroaders mit City- und Landstraßenqualitäten plant oder sich ein echtes Kultmodell zulegen möchte, kommt an den neuen Sondermodellen Grand Vitara "Black and White" sowie Jimny "Black and White" kaum vorbei. Ab sofort stehen die in limitierter Auflage produzierten Geländespezialisten in Schwarz und Weiß beim Händler und locken mit umfangreichem Zubehör und attraktiven Preisvorteilen.

Nur 1.500 Exemplare: Grand Vitara Dreitürer
Den Grand Vitara Dreitürer gibt es insgesamt 1.500-mal – entweder als 1,6-Liter-Benziner oder als 1,9-Liter-Diesel inklusive serienmäßigem Partikelfilter. Frisch designte Leichtmetall­felgen und eine Reserveradabdeckung mit Suzuki-Logo gehören ebenso zur umfangreichen Ausstattung wie eine silberfarbene Dachreling, verchromte Türinnengriffe, ein Lederlenkrad und schwarze Ledersitze mit dekorativen, orangefarbenen Nähten. Den nötigen Luxus für den Alltag bieten sowohl das mobile Clarion-Navigationssystem, das on- und offroad für die richtige Orientierung sorgt, als auch das serienmäßig enthaltene Keyless-Entry&Start-System für schlüsselloses Öffnen und Starten.

Preisvorteil: Satte 1.400 Euro
Neben 800 Fahrzeugen in der Farbe "Bluish Black Pearl Metallic" gibt es den Grand Vitara "Black and White" mit einer Auflage von 700 Stück zusätzlich in der Farbe "Pearl White Metallic". Der Preis für das 1,9-Liter-Diesel-Modell beträgt 26.500 Euro, die 1,6-Liter-Version kostet 24.000 Euro. Der Preisvorteil beträgt bei beiden Modellen 1.400 Euro.

Jimny: Nur 1.000 schicke Sondermodelle
Die neue Jimny Limousine "Black and White" verbindet edles Design mit attraktiven Ausstattungsfeatures für individuellen Pisten- und Geländespaß. Sie ist auf insgesamt 1.000 Fahrzeuge limitiert. Für 16.600 Euro erhalten Käufer des kleinen Kletterkünstlers umfassendes Zubehör: Eine silberfarbene Dachreling, Leichtmetallfelgen, ein Lederlenkrad und schwarze Sitze mit orangefarbenen Nähten sowie eine Mittelkonsole im Karbonlook gehören zum Paket. Außerdem sind die Türgriffe und das Reserveradcover in Wagenfarbe lackiert sowie die Türinnengriffe edel verchromt. Für Insassenkomfort sorgt das mobile Clarion-Navigationssystem.

550 Euro Preisvorteil
Der Jimny "Black and White" wird von einem 86 PS starken 1,3-Liter-Benzinmotor befeuert und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h. Zwei Farben stehen für das neue Sondermodell zur Wahl: 850 Einheiten sind in "Bluish Black Pearl Metallic" lackiert. Wer den Jimny in der Trendfarbe "Pearl White Metallic" sein Eigen nennen will, muss sich beeilen. In dieser Farbe sind lediglich 150 Stück bei den Händlern verfügbar. Preisvorteil bei beiden Modellen: 550 Euro.

Günstige Verbrauchswerte
Der Grand Vitara und der Jimny zeichnen sich durch niedrige Verbräuche aus. Hier die Messwerte der aktuellen Sondermodelle in der Übersicht:

Suzuki Grand Vitara 1.6 VVT 5MT, dreitürig:
Kraftstoffverbrauch: 10,5 Liter/100 km (innerorts), 7,5 Liter/100 km (außerorts), 8,6 Liter/100 km (kombiniert), CO2-Emission kombiniert: 205 g/km.

Suzuki Grand Vitara 1.9 DDiS 5MT, dreitürig:
Kraftstoffverbrauch: 8,9 Liter/100 km (innerorts), 6,4 Liter/100 km (außerorts), 7,3 Liter/100 km kombiniert), CO2-Emission kombiniert: 190 g/km

Suzuki Jimny Limousine 1.3:
Kraftstoffverbrauch: 9,1 Liter/100 km (innerorts), 6,1 Liter/100 km (außerorts), 7,2 Liter/100 km (kombiniert), CO2-Emission kombiniert: 171 g/km.

Bildergalerie: Geld sparen bei Suzuki