Scharfes Aerodynamik-Paket, bis zu 600 PS: So heiß wird der Gelände-Porsche

Fahrzeug-Veredler Rinspeed hat sich den gelifteten Porsche Cayenne vorgenommen und den X-treme daraus gebaut. Dessen besonderes Highlight ist das sportlich-dynamische Aerodynamikpaket, das für alle Cayenne-Ausführungen passt. Zu erkennen ist das Paket unter anderem an einer komplett neuen Frontschürze. Größere Lufteinlässe mit Lamellen sowie ein Frontsplitter mit eigener Bremsbelüftung geben dem Rinspeed X-treme ein eigenes typisches Gesicht.

Bis zu 600 PS sind möglich
Auffällige Kotflügelverbreiterungen lassen den SUV-Sportler breiter und dynamischer erscheinen. Die Seitenschweller passen sich der Seitenlinie an und bilden einen homogenen Übergang zu den ebenfalls breiteren Radhäusern. An der Heckschürze wurde zusätzlich ein Diffusor angebracht, der den Auftrieb verringern soll. Zwei eigens entwickelte Chromendrohre stellen das Highlight am Heck dar. Durch die Sportauspuffanlage wird deutlich, welche Kraft unter der Motorhaube steckt: Bis zu 600 PS kann der neue Rinspeed X-treme auf die Straße zaubern.

23 Zoll große Räder
Den Kontakt zur Straße stellen Räder mit einer Maximalgröße von bis zu 23 Zoll Größe her. Die 315er-Reifen sind speziell für eine Geschwindigkeit von bis zu 300 km/h freigegeben. Die Luftfederung wird durch ein spezielles Modul angepasst. Somit wird eine Tieferlegung des Cayenne um bis zu 35 Millimeter erreicht. Für den Innenraum sind Lederausstattungen, Einzelsitze und Entertainment-Anlagen zu haben.

Cayenne X-treme