Schwaben präsentieren auf der Auto China in Peking ihr neues Spitzenmodell

Porsche präsentiert auf der Auto China Beijing 2008 vom 22. bis 28. April 2008 mit dem Cayenne Turbo S das neue Spitzenmodell der dritten Baureihe. Der stärkste Cayenne wird von einem 4,8-Liter-V8-Motor mit Biturbo-Aufladung angetrieben und und hat eine Leistung von 550 PS.

21 Zöller für den Cayenne Turbo S
Obwohl Porsche die Fahrleistungen des neuen Cayenne Turbo S gegenüber dem 500 PS starken Cayenne Turbo nochmals verbessern konnte, soll der Verbrauch des Turbo S jenem des Cayenne Turbo entsprechen. Äußerlich ist der Turbo S an 21-Zoll- Rädern in Leichtmetall mit lackierten Radhausverbreiterungen sowie Endrohren in Vier-Rohr-Optik aus Aluminium zu erkennen. Zudem sind die vorderen Lufteinlassgitter in Wagenfarbe lackiert.

Luftfahrwerk serienmäßig
Des Weiteren verfügt der sportliche Geländewagen serienmäßig über ein Fahrwerk mit Luftfederung sowie Niveauregulierung und Höhenverstellung inklusive Porsche Active Suspension Management (PASM), das – ebenfalls serienmäßig – mit der aktiven Wankstabilisierung Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC) und der geschwindigkeitsabhängigen Servolenkung Servotronic kombiniert ist. Als Sonderausstattung lässt sich zudem eine Bremsanlage mit Bremsscheiben aus Kohlefaser-Keramik-Verbund ordern. An der Vorderachse haben die Keramik-Scheiben einen Durchmesser von 410, an der Hinterachse von 370 Millimetern.

Umfangreiche Serienausstattung
Den gehobenen Charakter des neuen Cayenne-Spitzenmodells Turbo S unterstreicht die Serienausstattung des Innenraums. Sie umfasst ein Multimedia-System inklusive Navigationsmodul und Festplatte, Sportsitze vorn, eine Rückbank mit Einzelsitzausformung, Einstiegsleisten aus Edelstahl sowie zwei Bi-Color-Kombinationen für die Lederausstattung.

Ab 132.774 Euro
Die Leistungssteigerung gegenüber dem Cayenne Turbo wird beim Cayenne Turbo S über eine modifizierte Ansauganlage sowie eine Optimierung der Motorsteuerung ermöglicht. Neben der Leistung wurde das im Drehzahlbereich von 2.250 bis 4.500 Umdrehungen pro Minute anliegende maximale Drehmoment um 50 auf 750 Newtonmeter gesteigert. Der Zuffenhausener beschleunigt in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 280 km/h erreicht. Die Markteinführung erfolgt ab August 2008. Der Preis liegt bei 132.774 Euro.

Bildergalerie: Neuer Cayenne Turbo S