Sondermodell Speed leistet 610 PS und bietet 750 Newtonmeter Drehmoment

Britische Automobile umweht stets ein Hauch von Noblesse, Luxus und Eleganz. Auch der neue Bentley Continental Flying Spur schlägt in diese Kerbe, immerhin bezeichnet ihn Bentley selbst als die beste Luxuslimousine der Welt.

Weniger Geräusche im Innenraum
Für das Modelljahr 2009 bekommt der stattliche Viertürer einige dezente Veränderungen. So zieren beispielsweise die Front markantere Lufteinlassöffnungen und der Kühlergrill steht etwas aufrechter. Das neue Heckdesign soll für eine schlankere Rückansicht sorgen und den Flying Spur kompakter wirken lassen. Um den Komfort im Innenraum zu erhöhen, wurde besonderer Wert auf eine gute Dämmung der Karosserie und der Scheiben gelegt. So soll nur noch ein Minimum an Geräuschen in den Innenraum dringen.

Radarbasierter Abstandstempomat
Außerdem zum Einsatz kommt ein weiterentwickelter Abstandstempomat. Das radarbasierte und abstandsabhängige System überwacht vorausschauend die Verkehrssituation und aktiviert selbstständig Kupplung und Bremse, um die vom Fahrer gewählte Geschwindigkeit halten zu können. Das System ist bewusst auf eine dynamische Fahrweise ausgelegt worden.

Mehr PS für den Flying Spur Speed
Wer es gerne sportlich mag, entscheidet sich für den Bentley Continental Flying Spur Speed. Das Sondermodell feiert vom 24. Juli bis zum 3. August 2008 Messepremiere auf der British International Motor Show in London. Die Motorleistung steigt bei der edlen Limousine von 560 auf 610 PS. Das Drehmoment des W12-Motors liegt bei 750 Newtonmeter, beim normalen Flying Spur zerren 100 Newtonmeter weniger an der Kurbelwelle. Innerhalb von 4,8 Sekunden sind Tempo 100 erreicht und bei 322 km/h ist die Tachonadel am Anschlag. Zudem wurde für eine bessere Straßenlage das Fahrwerk um zehn Millimeter tiefer gelegt. Spezielle Stabilisatoren sollen für mehr Agilität und eine sporttypische Straffheit sorgen. Üppig dimensionierte 20-Zoll-Räder sichern dem Briten einen angemessenen Auftritt.

Ab 178.143 Euro
Bestellbar ist der Bentley Continental Flying Spur bereits jetzt. Die ersten Auslieferungen sollen dann Ende Oktober 2008 erfolgen. Die Preise für den Continental Flying Spur beginnen bei 178.143 Euro, für den etwas flotteren Continental Flying Spur Speed sind 202.062 Euro fällig.

Nobler Brite