Hofele verpasst dem SUV die Optik des aktuellen Cayenne Turbo

Aus alt mach neu: Unter diesem Motto verfährt jetzt Tuner Hofele. Die Firma aus dem schwäbischen Donzdorf bietet für den Porsche Cayenne der Bauzeit 2003 bis 2006 nun ein Bodykit im Look des aktuellen Cayenne Turbo an.

Umbau an Front und Heck
Bei diesem als ,Light Facelift" bezeichneten Umbau werden lediglich die Frontstoßstange und die Heckschürze ausgetauscht. Außerdem gibt es Front- und Seitenblinker sowie Lufteinlassgitter in der Optik des Cayenne Turbo. Auf Wunsch sind zudem spezielle Auspuffendrohre im Angebot, die sich in die neue Heckschürze integrieren lassen. Die neue Frontstoßstange ist ab 2.130 Euro erhältlich, für die Modifizierungen am Heck sind mindestens 1.284 Euro zu investieren.

Für alle Modelle geeignet
Das Kit ist laut Hofele für alle Cayenne-Modelle mit der internen Bezeichnung 955 geeignet. Alternativ bietet der Spezialist auch eine umfangreichere Umbau-Variante an, bei der unter anderem zusätzlich die Scheinwerfer und die Rückleuchten ausgetauscht werden. Der alte Cayenne lässt sich zudem weiter aufwerten. So können zusätzlich eine Karbon-Motorhaube mit Lufteinlässen, ein GTS-Dachflügel und Seitenschweller verbaut werden. Verschiedene Leichtmetallfelgen bis maximal 22 Zoll ergänzen das Programm.

Aus alt mach neu