Tuner zeigt auf der IAA sein neues Programm

Auf der Automobilmesse IAA (15. bis 25. September 2011 in Frankfurt) präsentiert TechArt sein neuestes Programm für den Porsche Cayenne. Dazu gehört das ,Aerodynamik Kit I", das künftig neben dem Sport-Kleid namens ,Magnum" angeboten werden soll.

Für den Turbo: Multifunktionales Tagfahrlicht
Neu ist ein dreiteiliger Frontspoiler, der ein optisches Highlight setzen soll. Zudem sorgen integrierte Luftführungen für eine optimierte Bremskühlung. Optional stehen für den Porsche Cayenne Turbo ein multifunktionales Tagfahrlichtsystem sowie Lichtpakete mit LED-Technik oder Halogen-Scheinwerfern zur Auswahl. Die LED-Lichteinheit kombiniert Tagfahrlicht, Standlicht, Parklicht und Blinkleuchten in einem gemeinsamen Gehäuse. Die Leuchtstärke passt sich automatisch an die gewählte Fahrlichtschaltung an. Darüber hinaus wird das Tagfahrlicht zur besseren Signalwirkung der Blinker auch beim Abbiegen gedimmt.

Schwellerblenden und Diffusor
In der Seitenansicht ist das neue Kit an Schwellerblenden aus PU-RIM zu erkennen. Am Heck gibt es einen Dachspoiler, eine neue Schürze mit integriertem Diffusor und zwei dezenten Reflektoren an den Flanken. Zwei Zierblenden veredeln die Heckleuchten. Eine Sportabgasanlage mit zweiflutigen Endrohren nebst geprägtem Schriftzug kommt hinzu. Für das SUV sind zudem Leichtmetallräder bis 23 Zoll Größe erhältlich.

Weltpremiere: Leistungskit für 600 Turbo-PS
In einer Weltpremiere will der Tuner ein Leistungspaket für den Porsche Cayenne Turbo präsentieren. Mit über 600 PS Gesamtleistung und einem maximalen Drehmoment von mehr als 900 Newtonmeter soll das SUV auf maximale Dynamik getrimmt werden. Zum Vergleich: Die Serie kommt mit 500 PS und 700 Newtonmeter. Weitere Details und die Preise will der Tuner erst zur Messe bekannt geben.

Bildergalerie: Schärferer Pfeffer