Nur kurze Zeit erhältlich: Sondermodell für unter 100.000 Euro

Einen Aston-Martin-Sportwagen zum ,Schnäppchenpreis": Den bietet die englische Traditionsmarke jetzt für kurze Zeit mit dem Vantage 4.7 an. Das Sondermodell soll mit seinem niedrigen Einstiegspreis neue Kunden anlocken. Denn der Vantage 4.7 ist für weniger als 100.000 Euro zu haben. Für den bisher günstigsten Sportler der Marke, den V8 Vantage, werden über 15.000 Euro mehr fällig.

290 km/h schnell
Für Vortrieb sorgt der bekannte 4,7-Liter-V8, der 426 PS und 470 Newtonmeter auf die Straße bringt. Den Spurt von null auf 100 km/h absolviert der 4,38 Meter lange Zweitürer in 4,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei Tempo 290 erreicht. Der Vantage 4.7 wird serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe kombiniert, optional kann auch das automatisierte Sportshift-Schaltgetriebe mit sechs Gängen und Aluminium-Schaltwippen bestellt werden.

Exklusive Ausstattung
Der Vantage 4.7 kommt ausschließlich als Coupé und in der Lackierung ,Onyx Black Metallic". Der schwarze Kühlergrill ist silbern umfasst, auch an der Seite finden sich Zierleisten in Silber. Das Fahrzeug rollt auf 19-Zoll-Rädern mit Felgen im Siebenspeichen-Design. Im Innenraum des Sondermodells findet sich eine schwarze Lederausstattung mit silbernen Kontrastnähten. Die Sitzinnenteile sind mit schwarzem Alcantara bezogen, ebenso das Lenkrad. Der Dachhimmel ist mit anthrazitfarbenem Alcantara verkleidet, die Armaturentafel mit Blenden im ,Gunmetal Alloy Design" versehen und die Mittelkonsole in Graphite-Optik gehalten.

Extras können einzeln geordert werden
Zum Serienumfang des Vantage 4.7 gehören ein Navigationssystem und eine Einparkhilfe hinten. Zusätzlich können diverse Extras geordert werden, die den Preis dann allerdings schnell wieder in Richtung des bisherigen Einstiegsmodells ansteigen lassen dürften. Erhältlich sind unter anderem ein Premium- Audio-System mit 700 Watt oder die BeoSound-Anlage von Bang & Olufsen mit 1.000 Watt. Ebenfalls bestellbar sind eine Sitzheizung, eine Bluetooth-Telefonvorbereitung, eine Alarmanlage, ein automatisch abblendender Rückspiegel, eine Einparkhilfe vorn sowie eine Memoryfunktion für Sitze und Spiegel.

Nur bis Ende September 2011 bestellbar
In der Basisversion kostet der Aston Martin Vantage 4.7 in Deutschland 99.900 Euro. Allzu lange überlegen dürfen Interessenten allerdings nicht, denn das Sondermodell kann nur vom 13. bis zum 30. September 2011 bestellt werden. Die Auslieferungen an die Kunden sollen noch in diesem Jahr erfolgen.

Zum Schnäppchenpreis