Kult im Zeichen des Zauberwürfels

Von der Gründung der Grünen bis zum Fall der Mauer, von Neuer Deutscher Welle bis Lambada: Die achtziger Jahre waren das Jahrzehnt der grellen Kontraste. Modisch standen hochgekrempelte Sakkoärmel und Leggings hoch im Kurs und auch die Autos jener Zeit setzten neue Trends. Es wurden unbekannte Nischen entdeckt und die Machtverhältnisse zwischen den Marken, insbesondere Mercedes und BMW, neu definiert. Dabei herausgekommen sind moderne Klassiker, die selbst heute nicht angestaubt wirken, aber auch skurrile Typen, die inzwischen wieder gesucht werden. Wir zeigen Ihnen, worüber im Jahrzehnt von Modern Talking und Commodore 64 die Auto-Fans staunten.