Jaguar-Spezialist Arden legt Hand an das springende Raubtier

Für den sportlich ambitionierten S-Type-Kunden bietet Arden einen neuen Aerodynamiksatz an. Das Erscheinungsbild des edlen Briten wandelt sich dadurch vom Gentleman mit Einstecktuch zum Businessman im Sportdress.

Der sportliche Weg zum Polospiel
Kommt der S-Type im Seriengewand vergleichsweise dezent daher, lässt ihn Arden schon von vorn dynamischer auftreten. Eine Frontschürze mit handgefertigtem und poliertem Gitter aus Edelstahlgeflecht macht Eindruck. Die Lufteinlassblende hat zwei integrierte Scheinwerfer und zusätzliche seitliche Flaps zur Verbesserung der Aerodynamik.

Kräftiger Gentleman
Schwellerleisten führen die tiefgezogene Linie der Frontpartie fort und unterstreichen den kraftvollen Auftritt des Arden S-Type. Und auch das Heck steht zu dieser Formensprache. So ziert eine als Diffuser ausgearbeitete Blende mit Aluminiumgittereinsatz die Heckschürze. Alle Anbauteile sollen schnell zu montieren sein. Sie sind sowohl über Jaguar-Händler als auch über Arden direkt zu beziehen.
(jk)

Bildergalerie: Die sportliche Raubkatze