Knalloranges Modell mit Sportschürze und großem Dachspoiler nun erhältlich

Auf der Automesse IAA in Frankfurt im September 2005 stellte der Tuner Irmscher einen Opel Astra GTC in Knallorange vor. Nun kommt das Auto auf die Straße. Die 50 Sondermodelle in der Farbe Mandarin entstehen in Handarbeit. Orange und Schwarz sind die Leitfarben dieses Sondermodells, sowohl außen als auch innen.

Spoiler, Schweller, Räder
Neben der Farbe wird die Sonderserie durch eine dreiteilige Frontspoilerlippe, besondere Schweller, ein großer Dachspoiler und zwei besonders geformte Auspuffrohre gekennzeichnet. Als zusätzliche Optionen sind ein um drei Zentimeter tiefer gelegtes Fahrwerk und 18-Zoll-Aluräder verfügbar. Für den Innenraum gibt es eine farblich angepasste Lederausstattung und Alu-Applikationen. Alle Serienmotoren sind für das Irmscher-Modell lieferbar. Zusätzlich bietet der Tuner eine leistungsgesteigerte Variante mit 25 zusätzlichen PS für den CDTI-Motor an.
(sl)

Bildergalerie: Getunter Dreitürer