Auch ein Motortuning für den 2.0 TDI bietet der Geländewagenspezialist an

Autofans, die auf eine muskulöse Optik stehen, finden den VW Tiguan etwas unspektakulär. Das glaubt zumindest der Geländewagen-Tuner Delta4x4 und verwandelt das eher unscheinbare SUV in einen Hingucker.

Tiefer gelegte Onroad-Version
Zwei Versionen werden angeboten: eine Straßenvariante und eine Offroad-Version. Für beide wird ein verändertes Motormanagement angeboten, das den Zweiliter-Diesel von 140 auf 169 PS bringt. Dieses Motortuning kostet 1.300 Euro. Die Asphaltversion wird straff ausgelegt und liegt drei Zentimeter tiefer als die Serienversion. Außerdem gibt es kurvige Kotflügelverbreiterungen, eine Sportauspuffanlage sowie Rad-Reifen-Kombinationen von 16 bis 22 Zoll. Die Serienversion des Tiguan 2.0 TDI kostet um die 30.000 Euro. Zusammen mit dem Zubehör von Delta4x4 kommt man auf 41.552 Euro.

Höher gelegte Offroad-Version
Während die Onroad-Version tiefer gelegt wird, geht der Tuner bei der Geländevariante den umgekehrten Weg: Durch eine Fahrwerkshöherlegung besitzt sie fünf Zentimeter mehr Bodenfreiheit. Zum Styling-Kit gehört ein Unterfahrschutz für Front und Heck, eine integrierte Abgasanlage und knapp acht Zentimeter starke Seitenbügel aus handpoliertem Edelstahl. Außerdem unterstreicht der Tuner die Linie des SUVs mit Radhausverbreiterungen, sportlichen Felgen in Trendfarbe und einem Kühlergrill in Wagenfarbe mit farbiger Umfassung. Vom Serienpreis um die 30.000 Euro ausgehend kostet die getunte Offroadversion 39.772 Euro.

Tiefer oder höher