Girls & legendary US-Cars 2016: 52 coole Kalenderblätter

Die Kombination aus coolem Ami-Auto und heißem Girl ist ein beliebtes Fotomotiv. So wundert es auch nicht, dass die Fangemeinde des Hamburger Fotografen Carlos Kella immer größer wird. Jetzt ist sein Kalender ,Girls & legendary US-Cars" bereits zum achten Mal erschienen, das Wochenwerk für 2016 umfasst 53 Motive. Zu sehen sind neben amerikanischen Klassikern aus den Jahren 1941 bis 1988 teils viel jüngere Models aus der Pin-up-, Burlesque- und Tattoo-Szene.

Auf 2016 Exemplare limitiert
Der 2016er-Wandkalender ist 42 mal 30,7 Zentimeter groß und im Sway-Books-Verlag (www.sway-books.de) für 34,90 Euro bestellbar. Die Auflage ist auf 2016 Stück limitiert, auf dem Titelblatt gibts eine fortlaufende Nummer.

Bildband im im Mai 2015 erschienen
Carlos Kella brachte im Jahr 2007 seinen ersten Bildband ,Private Arrangements" heraus, 2009 erschien der erste ,Girls & US-Cars"-Kalender. Das Thema lässt den Fotografen auch zwischen den Jahren nicht los: Im Mai 2015 publizierte er den 292 Seiten starken Bildband ,US-Cars – Legenden mit Geschichte", in dem 80 verschiedene US-Car-Raritäten aus den 30er- bis 80er-Jahren im Detail vorgestellt werden.

Lesen Sie auch:

Bildergalerie: Sexy Mädels, heiße Schlitten