Die verrückten Autos von Rinspeed

Frank M. Rinderknecht und seine Designer bauen die verrücktesten Studien weit und breit

Wenn sich beim Genfer Autosalon die Zuschauer um eine Designstudie drängen, ist es wahrscheinlich eine der Kreationen von Rinspeed. Die Schweizer Designschmiede ist seit Jahren bekannt für einige der verrücktesten Ideen im Automobilbau.

Wenn Autos durchs Wasser fahren, wenn Rennwagen von Gemüseabfällen angetrieben werden oder Pick-ups mit einem Unterwasser-Motorroller ausgestattet werden – dann stammt die Idee dazu oft aus der Firma von Frank M. Rinderknecht im schweizerischen Zumikon bei Zürich. Wir zeigen Ihnen die faszinierendsten Studien von Rinspeed.
(sl)