Sprit sparen und Umwelt schützen

Günstig Autofahren trotz hoher Treibstoffpreise

Die EcoTopTen-Projektgruppe des Freiburger Öko-Instituts hat die umweltfreundlichsten Autos auf dem Markt gekürt. In den vier Klassen Kleinwagen, Kompakte, Familienautos und Minivans wurden zunächst Umweltpunkte vergeben. Dabei wurden die Belastungen durch Kohlendioxid, Lärm, krebserregende und andere Schadstoffe berücksichtigt.

Auch die Kosten flossen in die Wertung ein. Diese wurden in Anlehnung an die Autokostenberechnung des ADAC ermittelt und beinhalten Sprit, Steuern, Versicherung, Reparaturen und Wertverlust – bei 12.000 Kilometern jährlich und einer Haltedauer von vier Jahren. Im Folgenden finden Sie die Gewinner des Vergleichs. In der Klasse Minivans wurde keine Wertung vergeben, da die Umwelt-Mindestpunktzahl von 6,50 von keinem Auto erreicht wurde.