Alle Gasautos auf dem deutschen Markt

Die Verringerung des CO2-Ausstoßes ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Für Autofahrer bietet sich eine recht einfache Möglichkeit, die Emissionen zu senken: der Umstieg auf Gas. Statt mit Benzin, fährt man die Autos eben mit diesem alternativen Treibstoff. Dabei sind nicht nur die CO2-Eimissionen geringer. Man kann außerdem noch Geld sparen. Zumindest bis 2015 wird Gas vom Fiskus weniger stark besteuert als Benzin. Entsprechend lohnt sich nach einiger Zeit die Mehrinvestition in das Gasmodell.

In der folgenden Fotostrecke zeigen wir Ihnen alle derzeit direkt vom Hersteller in Deutschland angebotenen Gasautos. Egal ob sie nun mit Erdgas oder Autogas betrieben werden. Wir verraten Ihnen außerdem, wieviel die Modelle kosten, wieviel Sie pro gefahrenen Kilometer an Geld sparen können und um wieviel sich der Kohlendioxid-Ausstoß gegenüber dem vergleichbaren Benzinmodell verringert.

Als Quelle für die Kostenberechnungen diente die CD-ROM "ADAC Special Auto 2007".