Sieh mir ins Auto, Kleines

Sieh mir ins Auto, Kleines

,Ich will kein Auto, das keinem auffällt." Da gibt es eine einfache Lösung: Exoten. Wenn sie auf der Straße auftauchen, guckt jeder. Erstaunlich viele gibt es von ihnen. Und erstaunlich teuer sind die Paradiesvögel auch. Der Preis des Individualismus, der zunehmend gerne bezahlt wird. Zumindest die Motoren, manchmal auch das Fahrwerk werden von großen Herstellern übernommen. So stimmen Leistung, Qualität und Coolness-Faktor. (ao/gh)