Disney-Pixar hat ein Animationswunder mit herrlichen Bildern erschaffen

Cars
Knautschig, knuffig, sympathisch und menschlich kommen sie angerollt, die einzigen Lebewesen in Disney-Pixars neuestem Film. In "Cars" gibt es ausschließlich Autos. Autos aus allen Epochen und in allen denkbaren Daseinszuständen, die ein Fahrzeug erleben kann. Disney-Pixars neues Animationsabenteuer spielt in der Welt der vier Räder. Rundherum gibt es sogar eine kleine Geschichte, angesiedelt im großartigen Südwesten der USA. Lightning McQueen, der aufkommende Star der Piston-Cup-Rennserie, landet nach der Verkettung unglücklicher Umstände im Wüstenkaff Radiator Springs. Und versucht mit allen Mitteln wegzukommen. Doch der kleine Ort hat andere Pläne ...

Doc Hollywood, U-Turn, Cool Runnings und ein bisschen Carmageddon. Die Story hat man überall schon mal gesehen. Das stört in keinster Weise. Die Frage am Ende klingt wie ein alter Countrysong: Are the good times realy over? Die Antwort gibt der Film. Ab 7. September 2006 im Kino.