Deutschlands meistgeklaute Autos

Auch Langfinger haben ihre Vorlieben. Obwohl immer weniger Autos gestohlen werden, müssen vor allem Porschefahrer ihren Liebling im Auge behalten. Der Cayenne ist schließlich das meistgeklaute Auto Deutschlands. Gefolgt vom BMW X5, der in unterschiedlichen Motorisierungen sogar den zweiten und dritten Platz der Statistik hält. Wir zeigen Ihnen die elf meistgeklauten Fahrzeuge Deutschlands. Zugrunde liegt die soeben veröffentlichte Statistik vom Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) für das Jahr 2005.

2005 lag die Zahl der gestohlenen Fahrzeuge zum ersten Mal seit 1990 unter 25.000. Insgesamt wurden 23.771 Pkw gestohlen. Ein erfreulicher Rückgang gegenüber dem Jahr 2004 um 17,1 Prozent. Nach Angaben des GDV minderte sich die Entschädigungssumme für gestohlene Fahrzeuge um 10,9 Prozent auf 253,3 Millionen Euro. Der durchschnittliche Schadensaufwand stieg allerdings auf 10.645 Euro an.