Torpedo Run 2009: Alle Highlights der Auto-Tour

Torpedo Run – das bedeutet heiße Autos, tolle Landschaften und exklusive Locations. 2009 fand die Auto-Tour zum mittlerweile fünften Mal in Folge statt. Teilnehmen kann grundsätzlich jeder, Anmeldungen für 2010 sind bereits möglich. Dieses Jahr kamen Auto-Enthusiasten aus ganz Europa und sogar aus Übersee. Neben einer guten Streckenauswahl und schicken Hotels stehen aber natürlich die Fahrzeuge im Vordergrund: Von der S-Klasse über diverse Porsche und eine Corvette ZR1 waren auch absolute Raritäten am Start – so beispielsweise eines von nur acht Exemplaren des Audi R8 Razor GTR von PPI. Los ging es dieses Mal im österreichischen Salzburg. Anschließend führte der Weg über die Alpen nach Italien mit den Stationen Meran und Florenz. Endziel der dreitägigen Tour war der Lago Maggiore. Wie der Veranstalter betont, ist der Torpedo Run kein Rennen – alleine der Spaß soll im Vordergrund stehen. Sehen Sie hier die schärfsten Autos und alle Highlights des Torpedo Run 2009.