Das sind die meistgeklauten Autos

Wo werden die meisten Autos geklaut, welche Marke ist bei Dieben am beliebtesten, welche Modelle werden am häufigsten gestohlen? Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat nun seine Statistik für 2010 vorgelegt. Sie zeigt: Seit 2008 steigt die absolute Zahl der Diebstähle kaskoversicherter Autos wieder an. 2010 wurden durchschnittlich 0,6 von 1.000 Pkw gestohlen. Dabei gibt es regionale Unterschiede: In Brandenburg schlugen die Langfinger 20,2 Prozent häufiger zu als noch 2009. Insgesamt liegt das Bundesland auf Platz drei hinter dem Zweitplatzierten Hamburg und dem Autoklau-Spitzenreiter Berlin. In der Hauptstadt wurden 2010 satte 3,7 Exemplare je 1.000 Pkw gestohlen. Absolut gesehen liegt Nordrhein-Westfalen vorne. Dort verschwanden 14,7 Prozent mehr Fahrzeuge in dunklen Kanälen als im Vorjahr. Dies geht auf das Konto einiger Ausreißer nach oben. Allein in Bielefeld betrug der Anstieg 70 Prozent. In Bremen dagegen gingen die Diebstähle um 21,2, im Saarland um 14 Prozent zurück. Die Marken VW, Audi und BMW sind rein zahlenmäßig bei Dieben am beliebtesten. Welche Modelle zu den Langfinger-Favoriten gehören, zeigen wir in unserer Bildergalerie.