Diese Boliden strotzen vor Kraft

Die Kraft eines Motors wird häufig in PS angegeben. Mindestens genauso wichtig ist aber das maximale Drehmoment, das an der Kurbelwelle anliegt. Allgemein gilt: Umso höher das Drehmoment, desto mehr Power hat der Motor