Goodwood-Auktion: Die teuersten Boliden in der Fotoshow

Das Goodwood Festival of Speed (25. bis 28. Juni 2015) bietet auch in diesem Jahr hautnahen (klassischen) Motorsport im ,Garten" des millionenschweren Charles Henry Gordon Lennox, Earl of March and Kinrara, besser bekannt als Lord March. Die Fans lieben das Bergrennen, die Rallye-Stage im hauseigenen Waldstück sowie den Kontakt zu aktuellen und ehemaligen Stars der Rennszene. Was hingegen nur die Wenigsten wissen dürften: Jedes Jahr findet auch eine Bonhams-Auktion hochkarätiger Klassik-Automobile im Rahmen des Festivals statt. Legendäre Sport- und Rennwagen, nicht selten aus prominentem Vorbesitz, wechseln dort für schwindelerregende Summen den Halter. 2015 scheint ein besonders guter Versteigerungs-Jahrgang zu sein, zumindest suggerieren das die (VIP-) Modelle und die aufgerufenen Summen. Die edelsten und vermutlich teuersten Boliden der diesjährigen Auktion (26. Juni 2015) sehen Sie in unserer Bildergalerie.