Die neuesten Light Trucks von der US-Automesse

Da sieht man mal, wie klein Deutschland ist: Während hier im Jahr 2014 etwas über drei Millionen Pkw verkauft wurden, waren es in den USA stattliche 16,5 Millionen Neuwagen, der höchste Stand seit 2006. Und was kauft der Amerikaner? Pick-ups, also leichte oder schwerere Transporter mit offener Ladefläche. 55 Prozent aller Autoverkäufe waren in den USA im Jahr 2014 ,Light Trucks". Darunter werden Pick-ups, aber auch SUVs und Crossover-Modelle verstanden. Und von den Pick-ups gab es einige Neuheiten auf der Automesse NAIAS 2015 in Detroit zu sehen. Klicken Sie sich durch …